top of page

Fokus erster Event Circle 2023: COVID Ade!

Die Covid-Pandemie hat in der Live-Kommunikation viel verändert. Nach drei Jahren ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen – aber auch die Chancen und Risiken von Corona zu betrachten und in die Zukunft zu schauen.

Am 7. Februar 2023 findet der erste Event Circle im neuen Jahr statt. Von den Learnings des BAG zu Corona, über einen Roundtable zu den Herausforderungen und Lösungen für die Eventbranche bis hin zu einem Best Practice zum Krisenmanagement ist beim Morgenprogramm alles dabei.


Christine Kopp kennt sich mit Krisen aus: Sie ist promovierte Ethnologin mit Spezialisierung im Bereich Gesundheit und hat breite Erfahrung in der Pandemiebewältigung in verschiedenen Funktionen. Aktuell leitet sie die Koordinationsgruppe Covid-19 im Bundesamt für Gesundheit (BAG). Sie macht den Start für unseren Februar Circle und gibt uns einen Status Quo zu Corona: Wo stehen wir in der Pandemie, was haben wir daraus gelernt und was nehmen wir mit für die Zukunft?


Beim anschliessenden Roundtable diskutieren vier Experten über den Personalmangel in der Eventbranche, der durch die Coronakrise verschärft wurde. Es diskutieren:


Barbara Albrecht ist Mitglieder der Geschäftsleitung von Schweiz Tourismus und Leiterin des Switzerland Convention & Incentive Bureau (SCIB). Mit ihrem Background aus der Hotellerie und ihren aktuellen Beschäftigungen bringt sie einen grossen Erfahrungsschatz in die Gesprächsrunde.


Roger Büchel erlebt als CEO des Kongresshauses Zürich die Problematik Personalmangel hautnah. Der Betriebsökonom (EMBA) hat viele Jahre im Bereich Event Management und Veranstaltungstechnik gearbeitet und bringt seine Sichtweise der aktuellen Lage mit ein.


Urs Pfäffli ist seit mehreren Jahrzehnten in der Gastrobranche zu Hause: Er ist gelernter Koch mit Diplom von der Hotelfachschule Luzern und ehemaliger Restaurant-Pächter. In seiner Position als Präsident und Pandemie-Verantwortlicher Covid-19 für GastroZürich gibt er uns Einsicht in die Herausforderungen der Branche.


Miriam Shergold hat in früheren beruflichen Stationen Erfahrungen in der Strategieberatung und als Abteilungsleiterin gesammelt. Aktuell ist sie Leiterin Bildungspolitik bei HotellerieSuisse. Sie rundet unsere hochkarätige Runde ab und bringt mit ein, welche Optionen es gibt, Fachkräfte der Branche zu erhalten.


Christian Klinner präsentiert im Anschluss die New Work Plattform «We Talents», die die Suche nach geeignetem Personal vereinfacht. Wie der perfekte Match von Talent und Unternehmen funktioniert, erklärt der Gründer von Ron Orp und Crowdfiy.net in seinem Vortrag.


Krisenmanagement à la Roche heisst der Beitrag von Dr. Andreas Gnann und Christoph Kaupp. Dr. Andreas Gnann hat viele Jahre Erfahrung als Kommunikations- und Marketingexperte in unterschiedlichsten Funktionen und Unternehmen. Er ist seit Anfang 2020 Mitglied der Roche Basel/Kaiseraugst Corona Task Force. Christoph Kaupp ist Head Emergency Management bei Roche und Mitglied verschiedener Task Forces. Sie werden gemeinsam erzählen, wie Roche mit der Corona-Pandemie umgegangen ist und wie sie die Mitarbeitenden auf dem Laufenden gehalten haben.


Hier geht’s zum ganzen Tagesprogramm unseres Event Circles vom 7. Februar 2023. Jetzt anmelden!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page