Mr Campaigning Peter Metzinger: Fake News als Gefahr

Fake News sind spätestens seit Donald Trump in aller Munde. Doch was haben sie mit Campaigning gemeinsam? Und wieso verbreiten sie sich schneller als wahre Fakten? In seinem Webinar vom 19. Mai 2021 geht Peter Metzinger im Detail darauf ein und erklärt uns, wie wir Falschinformationen überhaupt bemerken.

Unser nächster Keynote-Speaker ist einer der erfahrensten Kampagnenleiter der Schweiz (seit 1982). Die Rede ist von Mr Campaigning Peter Metzinger. Als globaler Redner hat er bereits in Amerika, Afrika, Asien und Europa gesprochen und ist seit 2013 auch selbst Event-Organisator des Campaigning Summit Switzerland.


In seinem Webinar am Mittwoch, 19. Mai 2021, um 8.30 Uhr geht er auf das Thema «Campaigning, Manipulation und der Kampf um die Wahrheit» ein. Peter Metzinger zeigt auf, warum sich Falschinformationen schneller verbreiten als wahre Fakten und wie einer dieser Gründe dabei helfen kann, Falschinformationen überhaupt zu bemerken. Er präsentiert, wie die Öffentlichkeit zu Bauern in Informationskriegen wird und welche erfolgreichen Strategien es für Campaigning für die Fakten gibt. Dabei greift er auf ein Jahr Campaigning für Fakten im Rahmen des Projekts ReclaimTheFacts zurück.


Uns steht also ein spannendes Webinar mit interessanten Einblicken in die Welt des Campaignings und der Fake News bevor! Wir freuen uns über eure Anmeldung.


Alle interessierten EMC-Mitglieder melden sich bitte per Mail an info@eventcircle.ch an. Das Webinar ist für EMC-Mitglieder kostenlos. Interessierte Nicht-Mitglieder schreiben bitte ebenfalls ein E-Mail an die angegebene Mailadresse. Ihr erhält den Webinarlink dann am Vortag des Webinars zugesandt. Wir freuen uns über eure Teilnahme.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen